20.11.2015, von Jan Wenning

Besuch der Berufsfeuerwehr Münster

Am 20.11.2015 besuchte die Jugendgruppe des THW Greven die Feuerwache 1 der Münsteraner Berufsfeuerwehr.


Als Andreas Topp, Stv. Jugendfeuerwehrwart der Stadt Münster, die 13 Jugendlichen der THW Jugend um 17:30 Uhr auf dem Hof der Feuerwache 1 in Münster begrüßte, staunten diese nicht schlecht als sie erfuhren das die Münsteraner Jugendfeuerwehr ca. 140 Jugendliche fasst. Nach einer kleinen Erklärung, was genau der Unterschied zwischen der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr sei, die ebenfalls auf dem Gelände der Wache 1 untergebracht ist und einigen allgemeinen Informationen über die Wache begann die eigentliche Führung.


 Zunächst ging es in die Fahrzeughalle. Zu allen Fahrzeugen wurde den Jugendlichen etwas erzählt und ihre Fragen beantwortet. Zu guter letzt konnten sie die Feuerwehrleute bei einer realen Alarmierung erleben.
Weiter ging es dann in die Münsteraner Leitstelle, wo Andreas Topp den Jugendlichen von der Arbeit der Leitstelle erzählte und ihnen kurz den Aufbau der Anlagen erklärte und ihnen auch an einem der Arbeitsplätze zeigte wie eine Alarmierung abläuft.
 Sichtlich erstaunt und beeindruckt über dieses System ging es dann weiter zur Atemschutzstrecke und dem Schlauchturm, welcher leider nicht bestiegen werden konnte.
Um 19:30 Uhr ging es dann wieder zurück nach Greven.


An dieser Stelle nochmal ein herzlichen Dank an Andreas Topp!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: