05.11.2015, von Paul Wehry

In Gellendorf die Grenzen austesten

Rheine. Am Samstag fand auf dem Truppenübungsplatz in Gellendorf ein Fahrertraining für die Kraftfahrer des Geschäftsführerbereichs Münster statt. Bereits in der Vorwoche hat eine inhaltlich gleiche Veranstaltung für die Kraftfahrer des Ortsverbandes Rheine stattgefunden.

Foto: Joel Klaßen (THW OV Oelde)


Früh morgens trafen die Kraftfahrer aus den Ortsverbänden Greven und Oelde in der Unterkunft des Ortsverbandes ein um nach einer kurzen Einweisung in die Theorie des Geländefahrens gemeinsam mit ihren Fahrzeugen zum Truppenübungsplatz zu fahren. Die Kraftfahrausbilder des Ortsverbandes Rheine, Sascha Bäumer, Hendrik Feldmann, Stefan Peselmann und Daniel Reichert, haben dort mit Unterstützung der Räumgruppe verschiedene Strecken und Übungsparcours vorbereitet. Nach einer individuellen Einweisung in das jeweilige Fahrzeug des Fahrers durften sich diese in Begleitung der Kraftfahrausbilder auf die Strecke begeben.
Insgesamt gab es zwei Hindernisparcours und Übungen, um die Grenzen, sowie die Möglichkeiten des Fahrzeuges kennenzulernen. Nicht immer war ein Weiterkommen möglich, denn gerade im Sandfeld neigte das Fahrzeug sehr schnell dazu sich festzufahren. Mit fachmännischen Tipps der Ausbilder und den Differenzialsperren war auch hier eine Lösung schnell gefunden. Die vermittelten Informationen, Tipps, Tricks und Kniffe, halfen allen Teilnehmern der Ortsverbände Greven und Oelde mehr Gefühl für das Verhalten der Fahrzeuge in unwegsamem Gelände und auf unbefestigten Straßen zu gewinnen. Sodass alle Teilnehmer die gestellten Aufgaben absolviert haben bzw. die Strecken im Gelände gefahren sind.
Der Radlader des Ortsverbandes stand während der gesamten Ausbildung zur Vorbereitung der Hindernisse sowie als Schleppfahrzeug zur Verfügung, denn nicht immer war ein Befreien aus eigener Kraft möglich.
Der Koch des Ortsverbandes sorgte mittags für die Stärkung der Teilnehmer. Anschließend wurde das Rangieren mit den Anhängern geübt. Der die Ausbildung begleitende Bsb Ausbildung der Geschäftsstelle Münster, Tobias Rausch zeigte sich begeistert von der Organisation der Ausbildung: „Von der Vorbereitung der einzelnen Strecken bis zum leiblichen Wohl, die Organisation und Durchführung der Ausbildung durch den Ortsverband Rheine war perfekt. Diese praktische und hilfreiche Ausbildung sollte jeder Kraftfahrer des THWs absolvieren um auch im Gelände sein Fahrzeug sicher führen zu können.“


  • Foto: Joel Klaßen (THW OV Oelde)

  • Foto: Joel Klaßen (THW OV Oelde)

  • Foto: Joel Klaßen (THW OV Oelde)

  • Foto: Joel Klaßen (THW OV Oelde)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: