Greven, 16.10.2019

TH Licht FMO

Am gestrigen Dienstagabend hieß es nochmal Einsatz am FMO/Parkhaus

Dieses Mal war es die Aufgabe die beiden vom Brand betroffenen Ebenen auszuleuchten, damit die ankommenden Fluggäste gefahrlos das Parkhaus mit ihrem Auto verlassen konnten.

Bei dem Einsatz unterstützten uns die OVs aus Rheine und Lengerich.
Gemeinsam wurden so insgesamt rund 1000m Kabel verlegt, Die Lichtleistung beträgt ca. 30kW.
Im Einsatz waren bis zu 50 Helfer, nicht zuletzt auch aus dem OV Münster, die uns noch spät in der Nacht mit Essen versorgten.

Heute Vormittag wurde dann die Beleuchtung über die Stromversorgung des Parkhauses hergestellt, so dass die Generatoren, welche in der letzten Nacht liefen nun nicht mehr gebraucht werden.

Wir bedanken uns bei den anderen Ortsverbänden für einen reibungslosen Ablauf und lückenlose Zusammenarbeit. Der Einsatz gestern hat uns einmal wieder gezeigt, wie gut die verschiedenen OVs zusammen arbeiten, wenn es drauf ankommt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: