Greven, 08.03.2013, von Thomas Uesbeck

Umgang mit Schere und Spreizer am PKW

...das konnten die Grevener THW-Helfer nun an einem ausrangierten PKW üben. Um nach einem Verkehrsunfall die sich gegebenenfalls noch im Fahrzeug befindlichen verletzten Personen schnellstmöglich befreien zu können, muss jeder Handgriff sitzen.

Eine Versorgung der Verletzten ist nur schwer - oft sogar gar nicht - möglich.
Da es meist auf jede Minute ankommt, müssen die eingeklemmten Personen innerhalb kürzester Zeit befreit werden, um sie der Erstversorgung zuführen zu können.  


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: